home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Anbau von Raps mit Kleeuntersaat im ökologischen Landbau

Paulsen, Hans Marten; Böhm, Herwart; Stuckert, Peter and Ulverich, Jürgen (2003) Anbau von Raps mit Kleeuntersaat im ökologischen Landbau. [Growing rape with clover-underseed in organic farming.] In: Freyer, Bernhard (Ed.) Ökologischer Landbau der Zukunft - Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, pp. 491-492.

[img] PDF
213Kb

Summary

Im ökologischen Landbau ist der Anbau von Raps aufgrund des Schädlingsbefalls mit einem hohen Risiko behaftet (Petterson et. al. 2002; Haas u. Kramer, 1995). Weiterhin stellt Raps als stark stickstoff- (N) -zehrende Kultur hohe Ansprüche an die Vorfrucht und an die organische Düngung (Gruber, 2001; Mayer et. al., 2001; Loges u. Böhm, 2001). Er konkurriert aus diesem Grund im ökologischen Landbau mit Weizen um den Platz in der Fruchtfolge. Für die N-Versorgung der Nachfrucht erscheint es daher günstig, im Raps eine Kleeuntersaat zu etablieren. Es wurden verschiedene Verfahren des Rapsanbaus erprobt.
Eine Weisskleeuntersaat zwischen den Reihen trug im ersten Versuchsjahr weder meßbar zu einer Verbesserung der N-Versorgung von Winterraps bei, noch konnte nachgewiesen werden, dass sie durch die Kleeuntersaat verschlechtert wurde. Der Versuch zeigte, dass Kleeuntersaat in Winterraps während der Vegetationsperiode N im Bodenprofil halten kann. Lagernder Raps war bei einer Weisskleeuntersaat nur mit großen Ernteverlusten zu beernten. Jedoch blieb eine bereits gut etablierte Leguminosenvorfrucht für den Anbau von Winterweizen zurück. Der Versuch wird als Exaktversuch mit verschiedenen Reihenabständen fortgesetzt.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Raps, Winterraps, Untersaat, Kleeuntersaat, Klee, Weißklee, Fruchtfolge
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Related Links:http://www.boku.ac.at/oekoland/#Abschluss, http://www.soel.de/projekte/wissenschaftstagung.html, http://www.soel.de/english/wissenschaftstagung_e.html, http://www.oel.fal.de/index.htm?page=/fachgebiete/naehrstoff_energie.htm
Deposited By: Paulsen, Dr. Hans Marten
ID Code:1697
Deposited On:29 Oct 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Der Tagungsband der 7. Wissenschaftstagung (Freyer, Bernhard, Ed. (2003) Beiträge zur 7. Wissenschaftstagung zum ökologischen Landbau: Ökologischer Landbau der Zukunft. Universität für Bodenkultur Wien - Institut für ökologischen Landbau.) kann unter folgender Adresse bezogen werden:
Frau Sandra Donner
Institut für Ökologischen Landbau, Universität für Bodenkultur Wien
Gregor Mendel Strasse 33
A-1180 Wien
Fax: +43 (0)1 47654-3792
sandra.donner@boku.ac.at

Repository Staff Only: item control page