home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Ertragssicherung und Behangsoptimierung im ökologischen Kernobstbau

{Project} Ertragssicherung und Behangsoptimierung im ökologischen Kernobstbau. [Increasing of crop safety and optimizing of crop loading of organic grown pome fruit.] Runs 2009 - 2011. Project Leader(s): Pfeiffer, Barbara, Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=06OE197

Summary

Ertragssicherheit spielt im ökologischen Kernobstanbau eine große Rolle. Während der Apfel- und Birnenblüte müssen Kulturmaßnahmen gut abgewogen werden, da die Bäume empfindlich auf Stressfaktoren reagieren können (Berostung, mangelnder Fruchtansatz, verstärkter Junifruchtfall). Auch Ertragsschwankungen durch sortenbedingte Alternanz spielen eine Rolle.
Das durch das Bundesprogramm ökologischer Landbau geförderte Forschungsprojekt 06OE197 beschäftigt sich mit Möglichkeiten der Behangsoptimierung bei Kernobst. Beim Apfel werden Versuche zur Ausdünnung (Verleich verschiedener Varianten: Fadengerät, Schwefelkalk, Blattdünger, zusätzlicher Schnitt) und zum Wurzelschnitt durchgeführt und Arbeitszeitbedarf, Ertrag und Wuchsreaktion unter ökologischen Anbaubedingungen geprüft. Bei der Birne wird nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Befruchtung sowie die Verbesserung der Blütenqualität gesucht. Neue Birnensorten werden hinsichtlich Baumerziehung und Behangsdichte untersucht sowie ihre Eignung für den ökologischen Anbau geprüft.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖL-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖL-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

In research project 06OE197 different possibilities for securing yield and optimizing crop loading in organic grown apples and pears shall be proofed. Test sites are located at Weinsberg, Ahrweiler and Jork. As part of thinning strategy mechanical thinning as a cheap solution will be compared with a strategy based on lime sulphur at different varieties. Especially interactions under conditions of organic fruit growing will be evaluated (changes in habitus, remaining effort for thinning by hand, appearance of pests, yield, size and colour of fruits, setting of blossom clusters). Cutting the roots is a possibility to slow down heavily growing apple trees. The effect of this measurement shall be tested under conditions of organic fruit growing.
To reach sufficient yields in organic pear growing systems seems to be very difficult. Reasons for that could be: deficits in pollination, imbalance in growing within a tree, extreme reaction on stress conditions. About this points different treatments shall be done.

EPrint Type:Project description
Keywords:Apfel, Birne, Ausdünnung, Wurzelschnitt, Fadengerät, Schwefelkalk, Blattdünger, BÖL, BOEL, FKZ 06OE197
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Fruit and berries
Research affiliation: Germany > Federal States > Baden-Württemberg > Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau (LVWO) Weinsberg
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenbau
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://bundesprogramm.de/fkz=06OE197, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=06OE197&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 06OE197
Location:Traubenplatz 5
D-74189 Weinsberg
Start Date:15 April 2009
End Date:31 December 2011
Deposited By: Sinatsch, Sandra
ID Code:16943
Deposited On:12 Apr 2010 08:51
Last Modified:12 Apr 2010 08:51

Repository Staff Only: item control page