home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

AgChange. Konflikte der Agrarwende

{Project} AgChange. Konflikte der Agrarwende. [AgChange. Conflicts in the Change of Agricultural Policy.] Runs 2002 - 2007. Project Leader(s): Feindt, Dr. Peter Henning, Universität Hamburg.

[img] PDF
163Kb

Online at: http://www.agchange.de

Summary

Die Landwirtschaft der hoch industrialisierten Länder befindet sich seit Jahrzehnten in einem Prozess der Rationalisierung, Spezialisierung und Konzentration. Sozial- und strukturpolitisch abgefedert, wurden und werden kontinuierlich Fortschritte in der Arbeits- und Ressourcenproduktivität erzielt, die zunächst Versorgungssicherheit und sinkende Nahrungsmittelpreise und später eine Lebensmittelproduktion weit über den Eigenbedarf ermöglichten. Dieser technisch-ökonomische Modernisierungsprozess ging einher mit einschneidenden Veränderungen der ländlichen Räume, der Arbeitsprozesse im Agrarsektor und des Alltagslebens auf dem Lande, der ökologischen Kreisläufe im Einzugsbereich der Agrarproduktion und der ökonomischen Situation der Landwirte. Viele dieser Entwicklungen werden von den Betroffenen oder von interessierten gesellschaftlichen Gruppen als ambivalent oder krisenhaft wahrgenommen.
Das interdisziplinäre Projekt „AgChange. Konflikte der Agrarwende“ fragt am Beispiel Deutschland nach den gesellschaftlichen Gestaltungs- und Bewertungsmöglichkeiten des landwirtschaftlichen Modernisierungsprozesses. Denn dieser gerät zunehmend in ein Spannungsfeld aus ökonomischer Globalisierung, ökologischer Krise und wachsenden gesellschaftlichen Ansprüchen an den Agrarbereich. Ausgehend vom Rahmenkonzept „gesellschaftlicher Naturverhältnisse“ (http://www.sozial-oekologischeforschung. org/) soll dabei insbesondere die wechselseitige Konstitution gesellschaftlicher und ökologischer Krisen in den Blick genommen werden.


EPrint Type:Project description
Keywords:Politik, Verwaltung, Agrarverband, Umweltverband, Verbraucherschutz, Medien, Globalisierung, Rationalisierung, Gender, Wissenstransfer
Subjects: Food systems > Community development
Farming Systems
"Organics" in general
Research affiliation: Germany > Other organizations
Related Links:http://www.sozial-oekologischeforschung
Start Date:1 January 2002
End Date:31 December 2007
Deposited By: Feindt, Dr. Peter H.
ID Code:1662
Deposited On:13 Nov 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch

Repository Staff Only: item control page