home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Raps mit Weißklee-Untersaat

Böhm, Herwart (2007) Raps mit Weißklee-Untersaat. bioland (03/2007), pp. 8-9.

[img]
Preview
PDF - Published Version
323Kb

Summary

Raps wird weiterhin stark von den Ölmühlen nachgefragt. Die dadurch zu erzielenden Preise machen den Rapsanbau zwar lukrativ, doch bleibt der Anbauumfang mit nur 3.200 ha auf niedrigem Niveau. Ursache hierfür ist das verglichen zu Weizen hohe Anbaurisiko bedingt durch den hohen Schädlings- und Krankheitsdruck.
Raps als Kultur mit hohem Nährstoffanspruch konkurriert oft mit nach Kleegras angebautem Weizen. Gelingt es den ohnehin guten Vorfruchtwert von Raps durch eine Weißklee-Untersaat soweit zu verbessern, dass der nachfolgend angebaute Weizen sowohl ein gutes Ertragsniveau als auch ansprechende Qualitäten aufweist, könnte dieser Konflikt gelöst werden. Hierzu wurden in den letzten Jahren am Institut für ökologischen Landbau in Trenthorst umfangreiche Feldversuche durchgeführt.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Rapsanbau, Fruchtfolge, Untersaat, Weißklee, Ertrag, Weizen
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
ISSN:0173-9832
Deposited By: Böhm, Dr. Herwart
ID Code:16525
Deposited On:14 Dec 2009 10:31
Last Modified:12 Apr 2010 07:41
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page