home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Erstellung eines in Deutschland anerkannten oder akzeptierten privaten Standards für Heimtierfutter gemäß EG-Öko-VO (EG) 834/2007

{Project} Erstellung eines in Deutschland anerkannten oder akzeptierten privaten Standards für Heimtierfutter gemäß EG-Öko-VO (EG) 834/2007. [Development of a private standard for organic pet food.] Runs 2008 - 2008. Project Leader(s): Rombach, Martin, Prüfverein Verarbeitung ökologische Landbauprodukte e.V., D-Karlsruhe.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=08OE224

Summary

Bisher war Heimtierfutter im Geltungsbereich der alten EG-Verordnung (VO 2092/91) ausdrücklich ausgenommen. Eine Bio-Zertifizierung war daher nur auf privatrechtlicher Basis möglich ohne Bezug zur EG-Öko-Verordnung. Dennoch hat sich ein Markt für diese Produkte entwickelt, der zwischenzeitlich auch für die Vermarktungskette von Bio-Erzeugnisse bedeutend ist. In den Durchführungsbestimmungen zur neuen EG-Öko-VO (V(EG) Nr. 834/2007), die am 01.01.2009 in Kraft tritt, wird die Erzeugung von Bio-Heimtierfutter erstmalig geregelt. Gemäß Artikel 95, Absatz 5 der Durchführungsbestimmungen (V(EG) Nr. 889/2008) wird eine Bio-Auslobung bis zur Aufnahme konkreter Regelungen in die Durchführungsbestimmungen nur noch möglich sein unter Anwendung eines nationalen oder von den Mitgliedstaaten akzeptierten oder anerkannten privatwirtschaftlichen Standards. In Deutschland existiert bisher weder ein nationaler Standard noch ein national anerkannter bzw. akzeptierter privatwirtschaftlicher Standard für Heimtierfutter. Auch ein internationaler Standard ist nach Aussage des deutschen IFOAM-Vertreters nicht bekannt. Ohne einen solchen Standard wird eine Kennzeichnung mit Bio-Hinweis bei Heimtierfuttermitteln ab dem 01.01.2009 nicht mehr zulässig sein und folglich von den Überwachungsbehörden unterbunden werden müssen. Ziel des Vorhabens ist die Erstellung eines in Deutschland anerkannten oder akzeptierten privaten Standards für Heimtierfuttermittel, der eine Zertifizierung gemäß EG-Öko-VO ermöglicht. Mit der Erstellung eines deutschen Heimtierfuttermittelstandards gemäß EG-Öko-VO wird nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Heimtierfuttermittelhersteller gegenüber europäischen Mitbewerbern sichergestellt, er bietet darüber hinaus die Grundlage für einen neuen Markt mit erheblichem Potential.


EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 08OE224, Heimtierfuttermittel, rechtliche Regelungen, EG-Öko-VO, privatwirtschaftlicher Standard, Zertifizierung
Subjects: Values, standards and certification > Regulation
Animal husbandry > Feeding and growth
Research affiliation: Germany > Other organizations
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Animal Feeding
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=08OE224, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=08OE224&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Project ID:FKZ 08OE224
Start Date:1 December 2008
End Date:31 December 2008
Deposited By: Schick, Alissa
ID Code:16054
Deposited On:15 Sep 2009 10:45
Last Modified:15 Sep 2009 10:48
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished

Repository Staff Only: item control page