home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Machbarkeitsstudie: Entwicklung und Etablierung eines Netzwerkes von Pilotbetrieben des Ökologischen Landbaus

Heuwinkel, Hauke; Stauss, Dominik; Reents, Hans Jürgen; Wiggert, Markus; Plagge, Jan and Hülsbergen, Kurt-Jürgen (2006) Machbarkeitsstudie: Entwicklung und Etablierung eines Netzwerkes von Pilotbetrieben des Ökologischen Landbaus. [Feasibility study: Development and establishment of a network of organic pilotfarms.] Bioland Beratung GmbH, D-Augsburg und Technische Universität München, Lehrstuhl für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme, D-Freising.

[img] PDF
290Kb

Summary

Die Kritik an der bisherigen Forschungspraxis war Ausgangspunkt für die Suche nach neuen Lösungsansätzen, die die Grundsätze und Praxis des ökologischen Landbaus wieder stärker in den Fordergrund rücken sollen. Die Grundidee besteht darin, die Betriebe als Ganzes in den Mittelpunkt zu stellen und sie als Systeme zu untersuchen. Der Untersuchungszeitraum muss ausreichend lang sein, damit sich Systemveränderungen in entsprechenden Beobachtungsparametern abbilden. In dieser Machbarkeitsstudie wurde untersucht, wie sich ein solcher Forschungsansatz in Zielsetzung und Organisation umsetzen lässt. Die Diskussion mit potenziellen Kooperationspartnern in vier Regional-Workshops in Deutschland und einem Abschlusstreffen führte zu dem Konzept, ein Netzwerk von Pilotbetrieben aufzubauen, in dem Forscher, Berater und Praktiker gleichberechtigt mit den Zielsetzungen zusammenarbeiten: a) das System des ökologischen Landbaus in der Ausprägung unterschiedlicher Betriebe umfassend zu verstehen und weiter zu entwickeln; b) die Produktionsverfahren aus einem besseren Systemverständnis heraus zu optimieren und c) eine Praxis-Forschungs-Plattform als Organisationsstruktur zu etablieren.
Um die Systeme zu verstehen, sollen kontinuierlich Betriebsdaten erhoben, gezielte Bestandesbeobachtungen durchgeführt und Messparameter erhoben werden, um diese Betriebssysteme dann als Modell abbilden zu können. Dadurch wird es möglich Entwicklungen und Zusammenhänge in den Betrieben zu erkennen aber auch zu bewerten. Die geplante Praxis-Forschungs-Plattform bildet sowohl die Struktur innerhalb des geplanten Netzwerkes als auch die Möglichkeit, zusätzliche Projekte anzugliedern.


EPrint Type:Report
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 05OE020/1, FKZ 05OE020/2, Machbarkeitsstudie, ökologischer Landbau, Netzwerk, Pilotbetriebe, Öko-Betriebe, Betriebsdaten, Ökonomie, Beratung
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Farming Systems > Farm economics
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Economics - Advice
Germany > Bioland
Germany > University of Munich (TUM) > Chair of Organic Farming
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://bundesprogramm.de/fkz=05OE050/1, http://bundesprogramm.de/fkz=05OE050/2, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=05OE020/1&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=05OE020/2&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Reents, Dr. Hans Jürgen
ID Code:15927
Deposited On:29 Jul 2009
Last Modified:12 Apr 2010 07:39
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.
Projektleitung: Jan Plagge, Bioland Beratung GmbH; Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen, Technische Universität München, Lehrstuhl für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme
Der hier eingestellte Schlussbericht umfasst die Ergebnisse der Teilprojekte 05OE020/1 und 05OE020/2.

Repository Staff Only: item control page