home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Abwehr von Wühlmausschäden im ökologischen Obstbau mit Hilfe von Migrationsbarrieren

Walther, B. and Pelz, H.-J. (2004) Abwehr von Wühlmausschäden im ökologischen Obstbau mit Hilfe von Migrationsbarrieren. [Prevention of vole damage in organic farming by mechanical barrier systems.] In: Mitt. Biol. Bundesanst. Land- Forstwirtsch., Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft (bba), Berlin und Braunschweig, 396, pp. 494-495.

[img] PDF
135Kb

Summary

Sowohl im integrierten als auch im ökologischen Obstbau gelingt eine dauerhafte Abwehr von Wühlmausschäden mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nur unzureichend. Nach den Ergebnissen einer Umfrage, für die 279 Rückmeldungen ausgewertet wurden, sind 90 % der deutschen Obstbaubetriebe von Wühlmausschäden betroffen. Hauptschadensverursacher ist die Schermaus (Arvicola terrestris), die für Schäden auf 80 % der Flächen verantwortlich gemacht wird.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 02OE108/F, Wühlmausschäden, Schermaus, Migrationsbarrieren, ökologischer Obstbau
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Production systems > Fruit and berries
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenschutz
Germany > Federal Research Centre for Cultivated Plants - JKI > Institute for Biological Control
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=02OE108/F, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=02OE108/F&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Pelz, Dr Hans-Joachim
ID Code:15262
Deposited On:14 Jul 2009
Last Modified:12 Apr 2010 07:38
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted

Repository Staff Only: item control page