home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Was bedeutet „Konventionalisierung“? Konventionelle Lösungsansätze statt Kreislaufdenken untergraben den Biolandbau

Bartel-Kratochvil, Dr. Ruth; Lindenthal, Dr. Thomas; Zollitsch, Dr. Werner and Darnhofer, Dr. Ika (2008) Was bedeutet „Konventionalisierung“? Konventionelle Lösungsansätze statt Kreislaufdenken untergraben den Biolandbau. Poster at: Bioforschung für die Praxis, Seminarzentrum Am Spiegeln, Wien, 8.4.2008.

[img] PDF
303Kb

Summary

In den letzten Jahren war der Biolandbau mit vielen neuen Herausforderungen und neuen Möglichkeiten konfrontiert. Die Nachfrage nach Bioprodukten ist gestiegen, die Verarbeitung ist vielfälltiger, der ökonomische Druck ist stärker geworden. Auch die Produktionstechnik auf Biobetrieben hat sich weiterentwickelt.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Subjects: Food systems > Policy environments and social economy
Research affiliation: Austria > Univ. BOKU Wien > Sustainable Agr. Systems - IfÖL
Deposited By: Gold, Sandra
ID Code:14942
Deposited On:17 Nov 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:38
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page