home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Workshop: Methodische Weiterentwicklung der Erfahrungswissenschaft und ihren Bedeutung für die ökologischen Landwirtschaft

Baars, Prof Dr Ton and Kaufmann, PD Dr Brigitte (2009) Workshop: Methodische Weiterentwicklung der Erfahrungswissenschaft und ihren Bedeutung für die ökologischen Landwirtschaft. Workshop at:

[img] HTML
77Kb

Summary

Transdisziplinäre Methoden eröffnen die Möglichkeit ein besseres Verständnis von ökologischen landwirtschaftlichen Systemen zu erlangen da man die langfristig bewirtschaftenden und komplexen Zusammenhänge besser erfassen kann und den holistischen Charakter damit eher abbilden kann.
Durch die Integration von Forschungsmethoden (quantitativ und qualitativ, naturwissenschaftlich und sozialwissenschaftlich, bottom-up und top-down) entsteht die Möglichkeit das Expertenwissen von Praktiker und das Expertenwissen von Wissenschaftler und Berater zusammen zu führen. Die Frage dabei ist ob daraus eigenständige erfahrungswissenschaftlichen Methoden entwickelt werden können.
Der Workshop dient dazu Beispiele bei denen Expertenwissen in Forschungsprojekten explizit verwendet wird, zusammen zu tragen.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Workshop
Keywords:Erfahrungswissenschaft, Expertenwissen, Netzwerk
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Systems research and participatory research
Research affiliation: International Conferences > 2009: Scientific Conference on Organic Agriculture > Workshops
Deposited By: Baars, Prof. Dr. Ton
ID Code:14191
Deposited On:03 Sep 2008
Last Modified:18 Apr 2012 14:35

Repository Staff Only: item control page