home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Vergleich der Klimarelevanz ökologischer und konventioneller Landbewirtschaftung

Haas, Guido and Köpke, Ulrich (editor): Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre" des Dt. Bundestages (Hrsg.), (Ed.) (1994) Vergleich der Klimarelevanz ökologischer und konventioneller Landbewirtschaftung. Band Landwirtschaft, Studienprogramm, Teilband 2, Studie H, 98 S. mit 33 S. Anhang. Economica-Verlag Bonn.. Deutscher Bundestag, Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre".

[img] PDF
74Kb

Summary

Die Charakterisierung der mit den Begriffen "Ökologischer" und "Konventioneller" Landbau bezeichneten Wirtschaftsweise bleibt ebenso wie der Vergleich dieser landwirtschaftlichen Produktionssysteme auf den für die Studie notwendigen Rahmen begrenzt.
Emissions- und Senken- Potentiale von klimarelevanten Gasen im Agrarsektor werden im Systemvergleich erarbeitet. Die aktuellen Ergebnisse der beteiligten Studiennehmer innerhalb des Studienprogramms "Landwirtschaft" der Enquetekommission zu den landwirtschaftlichen Emissionen von klimarelevanten Gasen konnten leider nicht in diese Studie eingearbeitet werden, da sie zeitgleich erstellt wurden.
Zwar ist der Anteil des Agrarsektors am nationalen Gesamtenergieverbrauch in den Industrieländern nur gering, aber der Energieeinsatz ist für den Primärsektor Landwirtschaft von grundsätzlicher Bedeutung und bildet auch vor dem Hintergrund der aktuellen agrarpolitischen Diskussion zu nachwachsenden Energieträgern einen weiteren Schwerpunkt dieser Studie. Die Nutzungspotentiale regenerativer Energieressourcen sind in den beiden betrachteten Produktionssystemen in unterschiedlichem Maße realisierbar. Die Restriktionen im Ökologischen Landbau ebenso wie die daraus ableitbaren Konsequenzen für die künftige Ausrichtung der Flächennutzung werden dargelegt.
Die systembedingt unterschiedlichen Anpassungspotentiale an den prognostizierten Klimawandel können mangels regionaler Auflösung der Vorhersagen und ungenügendem Grundlagenwissen nur angedeutet werden. Von grundsätzlicher Bedeutung ist die "Streßsituation" von Agrarökosystemen bei sich ändernden Umwelt- und Klimaverhältnissen.
Die Darstellung unterschiedlicher Wirkungen von Anbausystemen des Konventionellen und des Ökologischen Landbaus wird schwerpunktmäßig für die BR Deutschland bzw. Nordwesteuropa vorgenommen. Ergebnisse eines Vergleichs dieser Agrarsysteme in Entwicklungsländern (Agroforstsysteme, Monokulturen von Export-cash-crops) können im Rahmen dieser Studie nur angedeutet werden.
Konsumenten ökologisch produzierter Lebensmittel zeigen in ihrem Kaufverhalten differenzierte Verbrauchspräferenzen. Ein verändertes Nachfrageverhalten hat für den Vergleich verschiedener Anbausysteme eine entscheidende Bedeutung. Ebenso sind bei der gesamthaften vergleichenden Betrachtung von unterschiedlichen landwirtschaftlichen Produktionssystemen u.a. der Energieaufwand für verschiedene Vermarktungswege (Ferntransport, Erfassungsaufwand, Produktionsstättendichte etc.) und Verarbeitungs¬formen mit einzubeziehen. Diese Schnittstelle zwischen landwirtschaftlicher Erzeugung und dem Konsum von Lebensmitteln ist Inhalt der Folgestudie "Landwirtschaft und Ernährung" innerhalb des Studienprogramms "Landwirtschaft" der Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre". Schwerpunkt der vorliegenden Studie bildet deshalb die landwirtschaftliche Produktion selbst.


EPrint Type:Report
Keywords:Klima, Klimawandel, Emission Spurengase, Systemvergleich, konventionell, Enquete-Kommission, fossiler Energieverbrauch, Energiebilanz, CO2-emission, CO2-Rückbindung, Nachwachsende Rohstoffe,
Subjects:"Organics" in general
Environmental aspects > Air and water emissions
Research affiliation: Germany > University of Bonn > Institute of Organic Agriculture > Environment
Related Links:http://www.agrarhaas.de/4.html, http://www.iol.uni-bonn.de
Deposited By: Haas, Dr. Guido
ID Code:13929
Deposited On:08 Sep 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:37
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:In: Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre" des Dt. Bundestages (Hrsg.), Bd. 1 Landwirtschaft, Studienprogramm, Teilband 2, Studie H, 98 S. mit 33 S. Anhang. Economica-Verlag Bonn.
Commentary on Outside Item:In: Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre" des Dt. Bundes¬tages (Hrsg.), Bd. 1 Landwirtschaft, Studienprogramm, Teilband 2, Studie H, 98 S. mit 33 S. Anhang. Economica-Verlag Bonn.

Repository Staff Only: item control page