home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Versuche auf Biobetrieben: Die Bauern haften!

Bär, Markus (2008) Versuche auf Biobetrieben: Die Bauern haften! Bioaktuell (2/08), p. 23.

[img] PDF
83Kb

Summary

Eine Firma will einen neuen biologischen Hilfsstoff testen und hat mich angefragt, ob ich mich mit einer halben Hektare Ackerland an den Versuchen beteiligen könne. Die Bewilligung sei beim FiBL beantragt und werde in wenigen Tagen eintreffen. Man müsse aber eventuell schon vorher mit der ersten Behandlung beginnen. Kann ich da problemlos mitmachen?
Nein, problemlos ist das gar nicht! Grundsätzlich dürfen auf biologisch bewirtschafteten Betrieben (Knospe und Bundesbio) nur Hilfsstoffe eingesetzt werden, die in der FiBL Hilfsstoffliste aufgeführt sind.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Pflanzenschutz, Pflanzenkrankheiten, Hilfsstoffe, Hilfsstoffliste, ökologischer Landbau, Phytopathologie, Praxisversuche
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Values, standards and certification
Crop husbandry
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Plant Protection and Biodiversity
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Communication
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/phytopathologie/hilfsstoffe/index.php, http://www.fibl.org/subdomain/hifu/hilfsstoffe/praxisversuche.html
Deposited By: Speiser, Dr Bernhard
ID Code:13505
Deposited On:21 May 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:37
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page