home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Wurm-Befall bei Jungrindern unter trockenen Weidebedingungen

Hertzberg, Hubertus; Maurer, Veronika; Heckendorn, Felix; Wanner, Anne; Gutzwiller, Andreas and Mosimann, Eric (2007) Wurm-Befall bei Jungrindern unter trockenen Weidebedingungen. [Control of gastrointestinal nematodes in cattle under dry pasture conditions.] AgrarForschung, 14 (1), pp. 28-33.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

532Kb

Summary

In einem im Jahr 2003 unter überdurchschnittlich trockenen und warmen Bedingungen durchgeführten Weideversuch mit drei Gruppen von jeweils 20 Jungrindern wurde die Wirkung einer biologischen (Duddingtonia flagrans) und einer medikamentösen (Paratect Flex-Bolus; PFB) Kontrollmethode gegen Befall mit Magen-Darm-Nematoden (MDN) gegenüber einer unbehandelten Kontrollgruppe verglichen. Die meteorologischen Bedingungen führten über direkte (reduzierter Übergang der Infektionsstadien auf die Vegetation; erhöhte Absterberate) und indirekte Faktoren (geringere Besatzdichte, Zufütterung) zu einer deutlichen Verringerung des Infektionsdruckes auf den Versuchsweiden. Daher erwiesen sich weder die medikamentöse noch die biologische Prophylaxestrategie als erforderlich, um den Infektionsdruck zusätzlich zu limitieren. Weit gehend unbelastet vom Parasitendruck wurden in der PFB-, Duddingtonia- und Kontrollgruppe mittlere Tageszunahmen von 678, 688 und 676 g erzielt. Die prinzipielle Wirksamkeit des Pilzes D. flagrans gegen die MDN-Larven zeigte sich anhand der in monatlichen Intervallen durchgeführten Kotkulturen, in denen lediglich eine Entwicklungsrate von 25 % gegenüber 83 % in der Kontrollgruppe beobachtbar war. Auch auf den Versuchsflächen der Duddingtonia-Gruppe war gegen Ende der Versuchsperiode ein etwa 90 % niedrigerer Infektionsdruck gegenüber der Kontrollgruppe messbar. Der Nachweis des natürlichen Vorkommens von D. flagrans in der Schweiz lässt gemeinsam mit den Daten weiterer Studien ein ubiquitäres Vorkommen dieser Spezies vermuten.


EPrint Type:Journal paper
Type of presentation:Other
Keywords:Veterinärparasitologie, Endoparasitenkontrolle, Duddingtonia, Pilz D. flagrans, Jungrinder, Magen-Darm-Nematoden, Prophylaxe
Subjects: Animal husbandry > Health and welfare
Animal husbandry > Production systems > Beef cattle
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Veterinary Parasitology
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/veterinaerparasitologie/index.php, http://www.fibl.org/forschung/veterinaerparasitologie/endoparasiten-wiederkaeuer/index.php
Deposited By: Maurer, Dr. Veronika
ID Code:13305
Deposited On:23 Mar 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:37
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page