home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Zwiebelproduktion über Steckzwiebeln: Die Qualität des Pflanzguts entscheidet für den Ertrag

Koller, Martin (2006) Zwiebelproduktion über Steckzwiebeln: Die Qualität des Pflanzguts entscheidet für den Ertrag. Der Gemüsebau/ Le Maraîcher (4/2006), pp. 7-8.

[img] PDF
113Kb

Summary

Im Bioanbau hat der Anbau von Zwiebeln über Steckzwiebel immer noch eine grosse Bedeutung. Zwar eignet sich die Kulturweise gut für den Bioanbau, da die Unkrautbekämpfung im Vergleich zu anderen Zwiebelanbausystemen einfach ist, aber die Schalenfestigkeit und die Lagerfähigkeit der Zwiebeln aus der gesteckten Kultur ist oft mangelhaft. Ziel der durchgeführten Versuche war, neue und bekannte Sorten auf diese Eigenschaften zu prüfen.
Das FiBL hat in Zusammenarbeit mit Bioproduzenten im Jahr 2005 an zwei Standorten Versuche durchgeführt. Getestet wurden Standardsorten sowie Jetset aus zwei Herkünften, eine neue Sorte und zwei Säzwiebelsorten, die im Vorjahr als Steckzwiebeln produziert wurden.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Anbautechnik einjährige Kulturen, Biohortikultur, Gemüse, Ökologischer Landbau, Säzwiebeln, Steckzwiebeln, Zwiebelanbausystem, Zwiebelsorten
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Crop Production > Vegetables/Ornamentals
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/anbautechnik-pflanzenbau/biohortikultur/index.php
Deposited By: Koller, Martin
ID Code:13155
Deposited On:26 Feb 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:36
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page