home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Die deutschen Märkte für Ökologische Nahrungsmittel im Jahr 2007 - Perspektiven und Probleme

Rahmann, Gerold and Oppermann, Rainer (2007) Die deutschen Märkte für Ökologische Nahrungsmittel im Jahr 2007 - Perspektiven und Probleme. [The German market for organic products in 2007.] In: Rahmann, Prof. Dr. Gerold (Ed.) Ressortforschung für den Ökologischen Landbau 2007, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft, Landbauforschung Völkenrode - Sonderheft, no. 314, pp. 13-22.

[img] PDF
189Kb

Summary

Der deutsche Biomarkt boomt. Ist dieses nur eine kurzzeitige Erscheinung oder nachhaltig?
Der Biomarkt in Deutschland ist einer der dynamischsten Biomärkte in der Welt. Die Aussichten für die nahe Zukunft sind gut. Andererseits gehören immer noch erst rund 10% der Verbraucher zur Gruppe der Intensivkäufer. Dies sind Menschen, für die der Einkauf von Bio-Lebensmitteln zum wichtigen Kennzeichen ihres persönlichen Lebensstils geworden ist.
Abstract:
Die ökologische Lebensmittelwirtschaft hat die Aufgabe noch nicht gelöst, sich als Alternative für breite Konsumentengruppen zu profilieren. Um diese Aufgabe anzugehen, muss der Qualitätskommunikation und der Vertrauensbildung in Zukunft größere Aufmerksamkeit widmen. Dazu gehört auch die offensive Arbeit an Schwächen und Defiziten, wie sie sich z.B. im Bereich Tiergesundheit, aber auch an anderen Stellen zeigen.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Organic market, Germany
Subjects: Food systems > Markets and trade
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Deposited By: Rahmann, Prof. Dr. Gerold
ID Code:12974
Deposited On:04 Jan 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:36
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted

Repository Staff Only: item control page