home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Ökologischer Landbau als eigenständiges Studium - Witzenhausen hat seine wissenschaftliche Ausbildung reformiert

Mittelstraß, Holger and Schüler, Christian (2000) Ökologischer Landbau als eigenständiges Studium - Witzenhausen hat seine wissenschaftliche Ausbildung reformiert. [Organic Agriculture as an independent course of study - Witzenhausen reformed its scientific education.] Landwirtschaft 2000 - Der kritische Agrarbericht, pp. 262-267.

[img] PDF
207Kb

Summary

Ausblick:
Während der große Durchbruch des Ökolandbaus in Agrarpolitik, Handel und Gesellschaft noch ausbleibt, entwickelt sich die Nachfrage nach einer agrarwissenschaftlichen Ausbildung mit ökologischem Schwerpunkt bisher erfreulich. In den letzten zwei Jahren immatrikulierten sich ca. 120 Studierende pro Jahr in das erste Semester, zusätzlich ca. 70 Studierende in das Hauptstudium II. An einer Weiterentwicklung des Curriculums wird im Dialog zwischen Studierenden und Lehrenden weiter gearbeitet. Für neue Akzente in Lehre und Forschung werden u.a. die sechs Professuren sorgen, die in den letzten zwei Jahren unter dem Vorzeichen des neuen Profils neu oder wieder besetzt werden konnten: Prof. Dr. J. Heß (Ökologischer Landbau), Prof. Dr. K. Hammer (Agrarbiodiversität), Prof. Dr. M. Finckh (Ökologischer Pflanzenschutz), Prof. Dr. A. Bürkert (Pflanzenbau an suptropisch/tropischen Standorten), Prof. Dr. R. Jörgensen (Bodenbiologie/Pflanzenernährung) und Prof. Dr. A. Sundrum (Tierernährung/Tiergesundheit).


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Studium, Ausbildung, Studiengang
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Research affiliation: Germany > University of Kassel
Related Links:http://141.51.238.60/fb11cms/default.php?language=de&cPath=22
Deposited By: Mittelstraß, MSc Holger
ID Code:1092
Deposited On:05 Jan 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Der beigefügte Text ist ein Sonderdruck eines Beitrags, der im Kritischen Agrarbericht erschienen ist.

Repository Staff Only: item control page